Aktuell


Freie Plätze in der Nähwerkstatt für Teenies!

Hast Du Lust zu nähen, entwerfen, applizieren & ausprobieren, verschönern und neu gestalten?

Am Montag, 7. November 2017 beginnt eine Nähwerkstatt speziell für Teenies.
Mit der Kursleiterin Heike Reißig entwerft ihr Kissen, Taschen, Mäppchen, Röcke, T-Shirts und Vieles mehr und lernt dabei die Nähmaschine kennen.

Egal, ob Du das Nähen erst lernen möchtest oder schon Kenntnisse besitzt, alle Nählustigen sind willkommen. Der Kurs läuft montags von 17.30 - 19.30 Uhr und geht bis Ende Januar 2018. Er kostet 120 Euro (ermäßigt 90 Euro), Nähmaschinen und Material sind vorhanden.


Infos & Anmeldung per mail oder unter Tel. 03834/885 888



* * *


Herbstferienwerkstatt 2017



* * *


Tolle - integrative - Arbeit wird in der Grundschule Greif geleistet! Von der Schulsozialarbeiterin Anke Wiemer angeschoben, gibt es an der Schule "Patenschaften auf Augenhöhe" - ein Projekt der Stiftung Bildung.

In den Kunstwerkstätten haben 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 2 einen Trickfilm gemacht, der zeigt, was "Patenschaften auf Augenhöhe" bedeutet.



* * *


Das neue Kurshalbjahr beginnt am 11. September
und mit ihm starten einige neue Kurse!

Speziell für Jugendliche gedacht zum gemeinsamen Tun und Spaß haben:

  • Nähwerkstatt für Teenies (mit Heike Reißig) - montags, 17.30 - 19.30 Uhr
  • Töpferkurs (mit Martha Zitzow) - montags, 17 - 18.30 Uhr
  • Fotowerkstatt (mit Anna Knüppel) - donnerstags, 17 - 19 Uhr

    Außerdem neu:

  • Tanz mal anders! (ab 16 Jahre, mit Astrid Brünner) - montags, 18 - 20 Uhr
  • Offene Keramikwerkstatt am Abend (mit Martha Zitzow) - montags, 19-21 Uhr
  • Bildhauerkurs (ab 16 Jahre, mit Ulrich Gerwien) - dienstags, 18 - 20 Uhr

    Freie Plätze bei den Kleinen, d.h. Vorschulkindern:

  • Papiertiger - eine Mal- und Spielwerkstatt (mit Stefanie May) - montags, 15 - 16 Uhr
  • Malkurs für Knirpse (mit Stefanie May) - mittwochs, 15 - 16 Uhr
  • Töpfern für Minis (mit Martha Zitzow) - donnerstags, 14.45 - 15.45 Uhr

    Freie Plätze bei den Schulkinder u.a. in diesen Kursen:

  • Mal doch selber! ;-) (10-13 Jahre, mit Barbara Zenichowski) - dienstags, 15 - 16.30 Uhr
  • Nadelarbeit (ab 8 Jahre, mit Saskia Schniete) - dienstags, 15 - 16.30 Uhr
  • Bauwerkstatt (ab 7 Jahre, mit Ralf Borowy) - mittwochs, 16.30 - 18 Uhr


    Der gesamte Kursplan für das neu Kurshalbjahr ist > online
    und auch > hier zum Herunterladen.

    Ab sofort kann man sich für die Kurse anmelden
    bzw. auf die Warteliste setzen lassen.
    Dies ist per per mail möglich oder im Büro.
    Falls das Büro nicht besetzt ist,
    bitte eine Nachricht im Briefkasten hinterlassen!




    * * *

    Impressionen
    aus unserem Haus
    während des Sommerfestes >>>







    * * *

    Kreativ.camp

    Im Sommer wird es ein kunterbuntes Kreativ.Camp in Barth geben.
    Also, begib Dich mit uns in ein phantasiereiches Abenteuer.
    vom 30.7.-5.8.2017 für Kinder von 8-12 Jahren.
    Ein Camp in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Ferienverein Greifswald!

    Über diesen laufen auch die Anmeldungen.... weitere Infos dazu: hier

    * * *

    Wir präsentieren:

    Film ab für die 3 Filme der Klasse 5a der Caspar-David-Friedrich-Schule
    - und ein Xtra...

    Drei Filme von Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b der Regionalschule "Caspar-David-Friedrich" - selbst ausgedacht und selbstgemacht!




    * * *

    "Die KunstWerkstätten bereichern
    das kulturelle Leben in Greifswald"

    sagt Kulturministerin Birgit Hesse,
    die sich am 4. Mai
    über unsere Arbeit informierte,
    unser Haus und unsere Werkstätten anschaute
    und uns den neuen Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro übergab.

    Wir freuen uns über die persönliche und finanzielle Anerkennung unserer Arbeit!




    * * *


    Staatlich anerkannt...

    Im Februar dieses Jahres wurde uns zum zweiten Male die staatliche Anerkennung
    durch die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern Birgit Hesse verliehen.
    Jede Woche besuchen ca. 230 Kinder, Jugendliche und Erwachsene unsere
    mehr als 40 Kurse, 900 Schulkinder und 345 Kitakinder arbeiteten mit uns im
    letzten Jahr in Projekten, 670 Kinder besuchten unsere Ferienwerkstätten und es gab Sommerlager, Workshops und viele Mit-Mach-Angebote in allen Bereichen der Kunst.

    Wir freuen uns und sind stolz über die offiziell staatliche Anerkennung unsere Arbeit!




    * * *




    BiG-Spender..!!

    Am 1. Februar 2017 feierte das BiG (Bildungszentrum in Greifswald) seinen 25. Geburtstag.
    Anstelle von Geschenken, wurden die Gratulanten und Gäste des Bildungszentrums BiG angehalten, für die Kinder- und Jugendkunstschule Kunstwerkstätten zu spenden.

    Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten wurde ein symbolischer Spendenscheck in Höhe von 700 Euro stellvertretend an Frau Jana Lehrkamp überreicht, aber auch in den darauffolgenden Tagen gingen weitere Spendenbeträge auf das Konto der Kunstschule - somit kam insgesamt die erfreuliche Summe von 900 Euro zusammen.

    Wir danken dem BiG und natürlich allen Spendern und wollen von dem Geld neue Möbel für unseren grünen Hinterhof anschaffen, auf dem im Sommer viel gezeichnet, getanzt, geformt und gelacht wird.


    * * *

    Wir haben ja nicht nur viele, schöne Kurse,
    sondern auch mehrtägige Projekte wie z.B.

    Das Willkommensbuch

    Schon seit den Winterferien arbeiten wir in einem Buchprojekt mit 30 Kindern der Grundschule Greif zusammen. Es entsteht ein Stadtführer von Kindern für geflüchtetete Kinder, die neu nach Greifswald kommen. Gemeinsam mit dem Bürgerhafen haben wir schon vieles hergestellt, das unsere Layouterin Laura dann in Buchform bringt.
    Im September wird das Buch im Rahmen der Interkulturellen Woche präsentiert und hilft dann hoffentlich, dass sich neue Kinder schnell in unserer Stadt willkommen fühlen!



    * * *


    Schon entdeckt?

    Unsere Tanzkinder tanzen auch durch das "Happy Greifswald"!



    * * *