Angebote:      Workshops & Kindergeburtstage


    Workshops

    Die Wochenend-Workshops bieten die Gelegenheit, sich intensiv mit einer Technik
    bzw. einem Thema auseinanderzusetzen.

    Anmeldungen per mail oder unter Tel. 03834/885 888 oder persönlichen im Büro der Kunstwerkstätten bis eine Woche vor dem Workshop.

    Die Bezahlung erfolgt vorher bei Anmeldung im Büro oder direkt beim Workshop.
    Eine Ermäßigung von 25% gibt es für KUS Inhaber, ALG II Empfänger, Studierenden, Auszubildenden, FSJler.



    Samstag, 7. April 2018, 10-13 Uhr (inkl. Pause)

    Tanzzeit - Grundlagen der Kontaktimprovisation

    Workshop mit Astrid Brünner
    Kosten: 30 Euro (erm. 22. 50 Euro)

    Neben spielerischen Übungen zur Wahrnehmung und Koordination
    sollen unterschiedliche Formen der Kontaktaufnahme ausprobiert werden.
    Das Angebot ist insbesondere für Bewegungsfreudige ohne Vorkenntnisse geeignet.

    Astrid Brünner erforschte in etlichen Jahren Tanzpraxis nicht nur eigene Bewegungs-
    und Ausdrucksmöglichkeiten, sondern entwickelte darüber hinaus achtsame Methoden der Tanzvermittlung.




    Samstag, 7. April 2018, 14-18 Uhr

    Silberkaltschmieden

    Workshop mit Stefanie May
    Kosten: 36 Euro + Silberverbrauch (erm. 27 Euro)

    Im Workshop werden wir die Grundlagen des Silberschmiedens erfoschen, also das Material treiben, stauchen, biegen, bohren, polieren und mit Perlen kombinieren.
    Auf Grundlage eurer Entwürfe wird am Ende ein oder mehrere Schmuckstücke entstehen. Anhänger, Ring, Armreif oder Ohrschmuck?
    Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

    Stefanie May ist gelernte Golschmiedin und möchte mit euch eure Schmuckideen verwirklichen.




    Samstag, 21. April 2018, 9-17 Uhr

    Raku-Workshop

    Workshop mit Kathrin Jacobs
    Kosten: 55 Euro (erm. 41,25 Euro)

    Raku ist eine japanische Technik, bei welcher die getöpferten Gegenstände bei 900-1050°C glühend aus dem Ofen genommen und auf unterschiedliche Weise abgekühlt werden. Dabei entstehen ungewöhnliche Effekte in den Glasuren und Oberflächen. Stellen, die nicht mit Glasur bedeckt sind, erhalten die typische Schwarzfärbung!

    Jeder Teilnehmer kann 8-10 geschrühte Teile (je nach Größe, möglichst schamottierter Ton) mit zum Rakubrand bringen.

    Kathrin Jacobs ist Raku-Spezialistin, seit 2007 Mitglied im BBK Mecklenburg-Vorpommern und Gründungs- & Vorstandsmitglied des Kunstvereins artCUBE. Sie arbeitet als freiberufliche Künstlerin.


    * * *


    Kindergeburtstag feiern

    INFO KINDERGEBURTSTAGE

    Ab dem 22. Februar 2019 werden wir Freitags wieder Kindergeburtstage ausrichten.


    * * *

    Sehr gern richten wir den Geburtstag Ihres Kindes in unserem Haus aus!

    Da bei uns im Haus noch ganz viel anderes stattfindet, geht dies nur am Freitagnachmittag.

    Schreibt uns für Anfragen eine Mail an mail@kunst-werkstaetten.de.
    Wir freuen uns auf euch!